FAQ & Fehlerbehebung

Schließen

RJ-4250WB

FAQ & Fehlerbehebung

FAQ & Fehlerbehebung

RJ-4250WB

Nicht Ihr Produkt?

Datum: 14.02.2019 Kennnummer: faqp00001538_007

Wie kann ich in den Massenspeicher-Modus wechseln und ihn nutzen?

Mit der Massenspeicherfunktion können Sie eine Datei über die USB-Schnittstelle an den Drucker senden, ohne einen Druckertreiber installieren zu müssen. Dateien welche zum Speicher des Druckers kopiert wurden, können mittels Menu / Select (Select) Knopf ausgelöst werden.


Diese Funktion ist nützlich für:


  • Anwenden von Druckereinstellungen, die in einer Befehlsdatei gespeichert sind (.bin-Dateiformat) oder Hinzufügen von Vorlagen (.blf-Dateiformat) in den vom Administrator verteilten Drucker ohne Verwendung von Softwaretools.
  • Ausführen von Befehlen ohne Installation des Druckertreibers.
  • Verwenden eines Geräts mit einem Betriebssystem (einschließlich Nicht-Windows-Betriebssystemen), das über eine USB-Host-Funktion zum Drucken und Übertragen von Daten verfügt.

 

Verwenden der Funktion Massenspeicher-Modus


  1. Vergewissern Sie sich, dass der Drucker ausgeschaltet ist.
  2. Währenddem Sie den Knopf Menu / Select (Select) gedrückt halten, drücken und halten den Power (Power) Knopf.
    Der Drucker wird im Massenspeichermodus aufgestartet ( Die Meldung “Massenspeicher” erscheint auf dem LCD Bildschirm.
  3. Verbinden Sie den Computer über USB mit dem Drucker.
    Der Massenspeicherbereich des Druckers wird als Ordner auf dem Bildschirm des Computers oder Geräts angezeigt.
    Wenn der Massenspeicherbereich nicht automatisch erscheint, finden Sie Informationen zum Zugriff auf den Massenspeicherbereich in der Bedienungsanleitung des Computers oder des Betriebssystems des Geräts.

     

  4. Ziehen Sie die zu kopierende Datei per Drag&Drop in den Massenspeicherbereich.
  5. Drücken Sie den [Menu] Knopf.
    Der Druckbefehl wird ausgeführt.
    Die Meldung “Empfang” erscheint auf dem LCD Bildschirm.
  6. Nachdem die Daten verarbeitet wurden, erscheint wieder die Nachricht “Massenspeicher” auf dem LCD Bildschirm.
  7. Um den Massenspeichermodus zu beenden schalten Sie den Drucker aus.
    Der Drucker startet danach im normalen Bereitschaftsmodus.
  • Beim Ausschalten des Druckers wird der Massenspeichermodus deaktiviert und alle Dateien im Massenspeicherbereich gelöscht.
  • Diese Funktion unterstützt ".bin", ".blf" und ".jpg" Dateien. Bitte nutzen Sie keine anderen Formate für diese Funktion.
  • Legen Sie keine Ordner im Massenspeicherbereich an. Wenn ein Ordner erstellt wird, kann auf die Dateien im Ordner nicht zugegriffen werden.
  • Die Kapazität des Massenspeichers beträgt 15.8 MB.
  • Wenn mehrere Dateien kopiert werden, kann die Reihenfolge, in der die Befehle ausgeführt werden, nicht garantiert werden.
  • Bluetooth ist nicht verfügbar wenn sich der Drucker im Massenspeichermodus befindet.
  • Greifen Sie beim Ausführen einer kopierten Datei nicht auf andere Dateien im Massenspeicherbereich zu.

Relevante Modelle

RJ-4230B, RJ-4250WB

Wenn Sie weitere Unterstützung benötigen, wenden Sie sich an den Brother-Kundendienst:

Rückmeldung zum Inhalt

Helfen Sie uns dabei, unseren Support zu verbessern und geben Sie uns unten Ihre Rückmeldung.
Schritt 1: Wie hilfreich sind für Sie die Informationen auf dieser Seite?
Schritt 2: Möchten Sie noch ein paar Bemerkungen hinzufügen?

Bitte beachten Sie, dass dieses Formular nur für Rückmeldungen verwendet wird.