FAQ & Fehlerbehebung

Schließen

RJ-4250WB

FAQ & Fehlerbehebung

FAQ & Fehlerbehebung

RJ-4250WB

Nicht Ihr Produkt?

Datum: 09.10.2018 Kennnummer: faqp00100317_002

Wie verbinde ich den Drucker über den Infrastruktur- und den Wi-Fi Direct-Modus mit meinem Computer?

Gehen Sie wie folgt vor, um den Drucker mit dem Computer über den Infrastrukturmodus und den Wi-Fi Direct-Modus zu verbinden:

Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr Computer mit dem Wireless Access Point / Router verbunden ist.

  1. Schalten Sie den Drucker ein.
     
  2. Laden Sie den Druckertreiber im Bereich [Downloads] und starten Sie dann das Installationsprogramm.
    Zusätzlich zum Druckertreiber werden P-touch Editor, Printer Setting Tool und andere Software installiert.
     
  3. Wenn das Dialogfeld zum Auswählen der Verbindungsmethode nach der Installation des Druckertreibers angezeigt wird, wählen Sie [Drahtlose Netzwerkverbindung] und klicken Sie auf [Weiter].

     
  4. Dieser Bildschirm wird angezeigt. Wählen Sie [Ja, ich möchte das Gerät mit diesem drahtlosen Netzwerk verbinden] und folgen Sie den Anweisungen.

    Wenn stattdessen der folgende Bildschirm angezeigt wird, wählen Sie [Ja (empfohlen)] und folgen Sie den Anweisungen.

  5. Wenn die Installation abgeschlossen ist, ist der Computer im Infrastrukturmodus mit dem Drucker verbunden.
    Um den Drucker im Wireless Direct-Modus zu verwenden, ändern Sie die Einstellungen am Drucker.
    Schließen Sie den Drucker und den Computer mit einem USB-Kabel an. Starten Sie das Printer Setting Tool auf Ihrem Computer und klicken Sie auf die Schaltfläche [Communication Settings].
    Bestätigen Sie die SSID (Netzwerkname) und das Passwort (Netzwerkschlüssel) auf der Registerkarte [Wireless Direct] und wählen Sie dann [Infrastruktur und Wireless Direct] für [Ausgewählte Schnittstelle] unter [Kommunikationseinstellungen] auf der Registerkarte [Allgemein].

     
  6. Um den Wireless Direct-Modus zu verwenden, wählen Sie die SSID, die Sie in Schritt 5 vom Computer bestätigt haben.

     
    • Die Werkseinstellung für die SSID ist "DIRECT-*****_QL-1110NWB", wobei "***** " die letzten fünf Ziffern der Seriennummer des Produkts ist.
      Das Seriennummernetikett finden Sie im DK-Rollenfach des Druckers.
    • Die Werkseinstellung für die SSID ist "DIRECT-*****_QL-1110NWB", wobei "***** " die letzten fünf Ziffern der Seriennummer des Produkts ist.
    • Aktivieren Sie für Windows 10 das Kontrollkästchen [Automatisch verbinden].
    • Es kann einige Minuten dauern, bis die Verbindung beendet ist.
  7. Starten Sie das Druckereinstellungswerkzeug auf Ihrem Computer erneut, und klicken Sie auf die Schaltfläche[Kommunikationseinstellungen].
    Bestätigen Sie die IP-Adresse unter [Aktueller Status] auf der Registerkarte [Wireless Direct].

     
  8. Öffnen Sie das "Geräte und Drucker" Fenster. ( Beachten Sie bitte die FAQ's:""Geräte und Drucker" anzeigen.)
    Klicken Sie auf [Drucker hinzufügen].

    Klicken Sie unter Windows 8.1/10 im unteren Teil des Fensters auf [Der gewünschte Drucker ist nicht aufgeführt], anstatt das angezeigte Druckersymbol für den QL-1110NWB auszuwählen..
     
     
  9. Für Windows 8.1/10: Wählen Sie die Option[Lokalen Drucker oder Netzwerkdrucker mit manuellen Einstellungen hinzufügen] und klicken Sie dann auf die Schaltfläche [Weiter].
    Für andere Betriebssysteme als Windows 8.1/10: Klicken Sie auf [Lokalen Drucker hinzufügen]..
     

     
  10. Wählen Sie die Option [Neuer Port erstellen] aus, wählen Sie [Standard TCP/IP Port] und klicken Sie dann auf die Schaltfläche[Weiter].
     
  11. Geben Sie die in Schritt 6 bestätigte IP-Adresse ein und klicken Sie dann auf die Schaltfläche [Weiter].. Der Computer beginnt mit der Suche nach dem TCP/IP-Port.
     
  12. Wenn das Dialogfeld mit [Welche Version des Treibers möchten Sie verwenden?] auftritt, wählen Sie die Option [Verwenden Sie den aktuell installierten Treiber (empfohlen)], und klicken Sie dann auf die Schaltfläche [Weiter]. Bestätigen Sie den Druckernamen und klicken Sie dann auf die Schaltfläche [Weiter]. The connection is complete.
     
  13. Öffnen Sie das Fenster[Geräte und Drucker] erneut, klicken Sie im Dialogfeld [Druckereigenschaften] auf die Registerkarte [Ports] und bestätigen Sie, dass die IP-Adresse des Druckers mit der in Schritt 6 bestätigten Adresse übereinstimmt und dass die Option[Standard TCP/IP Port] (nicht WSD-Port) ausgewählt ist.
     
  14. Danach starten Sie den P-touch Editor um Etiketten zu erstellen und zu drucken.

    Wenn Sie im Wireless Direct-Modus in den Infrastructure-Modus wechseln möchten, wählen Sie mit dem Computer die SSID des WLANs aus, mit dem Sie eine Verbindung herstellen möchten.

Relevante Modelle

RJ-4250WB

Wenn Sie weitere Unterstützung benötigen, wenden Sie sich an den Brother-Kundendienst:

Rückmeldung zum Inhalt

Helfen Sie uns dabei, unseren Support zu verbessern und geben Sie uns unten Ihre Rückmeldung.
Schritt 1: Wie hilfreich sind für Sie die Informationen auf dieser Seite?
Schritt 2: Möchten Sie noch ein paar Bemerkungen hinzufügen?

Bitte beachten Sie, dass dieses Formular nur für Rückmeldungen verwendet wird.