FAQ & Fehlerbehebung

Schließen

RJ-4250WB

FAQ & Fehlerbehebung

FAQ & Fehlerbehebung

RJ-4250WB

Nicht Ihr Produkt?

Datum: 24.01.2020 Kennnummer: faqp00100084_001

Verwendung von webbasiertem Management

Übersicht

Sie können einen Standard-Webbrowser verwenden, um einen Drucker in Ihrem Netzwerk über HTTP zu verwalten. Bei der Verwendung von Web Based Management sind folgende Aktionen möglich:

 

  • Anzeige von Drucker-Statusinformationen
  • Netzwerkeinstellungen wie TCP/IP-Informationen ändern
  • Zeigt Softwareversionsinformationen des Druckers und des Druckerservers an.
  • Details zur Netzwerk- und Druckerkonfiguration ändern
  • Wir empfehlen Microsoft Internet Explorer 7.0 oder höher oder Firefox® 25.0.1 oder höher für Windows, Safari® 5.0.6 oder höher oder Firefox® 26.0 oder höher für Macintosh.

  • Bitte stellen Sie sicher, dass JavaScript und Cookies in jedem Browser, den Sie verwenden, immer aktiviert sind.

  • Um Web Based Management nutzen zu können, muss Ihr Netzwerk TCP/IP verwenden, und der Drucker und der Computer müssen eine gültige IP-Adresse haben.

 

Konfigurieren der Druckereinstellungen über die webbasierte Verwaltung (Webbrowser)

Mit einem Standard-Webbrowser können Sie Ihre Druckerserver-Einstellungen über das HTTP (Hyper Text Transfer Protocol) ändern.

 

  1. Geben Sie "http://printer_ip_address/" in Ihren Browser ein. (Wobei "printer_ip_address" die IP-Adresse oder der Name des Druckerservers ist.)
     Zum Beispiel (wenn die IP-Adresse des Druckers 192.168.1.2. lautet):
     http://192.168.1.2/
    Wenn Sie die Hosts-Datei auf Ihrem Computer bearbeitet haben oder ein Domain Name System verwenden, können Sie auch den DNS-Namen des Druckerservers eingeben. Da der Druckserver TCP/IP und NetBIOS unterstützt, können Sie auch den NetBIOS-Namen des Druckerservers eingeben. Der NetBIOS-Name ist auf der Seite mit den Druckereinstellungen zu sehen. Der zugewiesene NetBIOS-Name besteht aus den ersten 15 Zeichen des Knotennamens und wird standardmäßig als "BRWxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx" angezeigt, wobei "xxxxxxxxxxxxxxxxxx" die Ethernet-Adresse ist.

     

  2. Ändern Sie die Druckerserver-Einstellungen.

    Ein Passwort festlegen:

     

    • Abhängig von Ihrem Modell werden Sie möglicherweise nach dem Standard-Login-Passwort gefragt.
      Enter the password

    Das standardmäßige Anmeldekennwort für die Verwaltung der Druckereinstellungen ist eines der folgenden:

    Nr. Passwort
    1 initpass
    2 Das mit "Pwd" bezeichnete Passwort befindet sich entweder auf der Unterseite des Druckers oder im Batterie- oder Medienfach.

    Weitere Informationen finden Sie unter [WICHTIG - Netzwerksicherheitshinweis: Standard-Anmeldekennwortänderung] auf der Seite [Handbücher].

     

    • Wir empfehlen, ein Anmeldekennwort zu ändern, um einen unbefugten Zugriff auf das webbasierte Management zu verhindern.
      1. Klicken Sie auf [Administrator].
      2. Geben Sie das gewünschte Passwort ein (max. 32 Zeichen).
      3. Geben Sie das Passwort im Feld [Neues Passwort bestätigen] erneut ein.
      4. Klicken Sie auf [Senden].
        Wenn Sie das nächste Mal auf Web Based Management zugreifen, geben Sie ein Passwort in das Feld Login ein, und klicken Sie dann auf .
        Nachdem Sie die Einstellungen konfiguriert haben, melden Sie sich ab, indem Sie auf die Schaltfläche   klicken.

    Sie können auch ein Passwort festlegen, indem Sie auf [Bitte konfigurieren Sie das Passwort.] auf der Webseite des Druckers klicken, wenn Sie kein Anmeldekennwort festlegen.

Relevante Modelle

RJ-4250WB, TD-4420DN, TD-4520DN, TD-4550DNWB

Wenn Sie weitere Unterstützung benötigen, wenden Sie sich an den Brother-Kundendienst:

Rückmeldung zum Inhalt

Helfen Sie uns dabei, unseren Support zu verbessern und geben Sie uns unten Ihre Rückmeldung.
Schritt 1: Wie hilfreich sind für Sie die Informationen auf dieser Seite?
Schritt 2: Möchten Sie noch ein paar Bemerkungen hinzufügen?

Bitte beachten Sie, dass dieses Formular nur für Rückmeldungen verwendet wird.