FAQ & Fehlerbehebung

Schließen

RJ-4250WB

FAQ & Fehlerbehebung

FAQ & Fehlerbehebung

RJ-4250WB

Nicht Ihr Produkt?

Datum: 03.09.2019 Kennnummer: faqp00001486_002

Wie übertrage ich Etikettenvorlagen mit dem P-Touch Transfer Express?

Mit P-Touch Transfer Express können eine oder mehrere Etikettenvorlagen und eine Datenbank einfach auf Ihr Brother Gerät via USB übertragen werden. Nachdem eine Etikettenvorlage von einem Administrator erstellt wurde, kann diese mit dem P-Touch Transfer Express zu vielen Benutzern verteilt werden und einfach zu jedem Brother Gerät lokal übertragen werden.

  • Wenn die Vorlage zu einer neuen übertragen wird, stellen Sie sicher, dass Sie eine [Tastenbelegung] Nummer ein (im P-Touch Transfer Manager) die zurzeit nicht genutzt wird. Falls die ausgewählte [Tastenbelegung] Nummer schon verwendet wird, wird die derzeit existierende Vorlage mit der neuen überschrieben.
  • Nur gültig wenn der Drucker via USB verbunden ist.
 

 

1. Vorbereiten des P-touch Transfer Express

Der Benutzer muss den P-touch Transfer Express vorbereiten, um Etikettenvorlagen auf das Brother Gerät übertragen.

 

P-touch Transfer Express ist nur in Englisch verfügbar.

 
  1. Die neuste Version des P-Touch Transfer Express kann von dem [Downloads] Abschnitt heruntergeladen werden.
  2. Laden Sie Transfer Express an irgendeinen Ort auf Ihrem Computer herunter.

 

2. Übertragen der Etikettenvorlage in P-Touch Transfer Manager

  1. Öffnen Sie im P-touch Editor die Etikettenvorlage, die übertragen werden soll.
  2. Klicken Sie [Datei] - [Vorlage Übertragen] - [Übertragen].



    Die Etikettenvorlage wurde in den P-touch Transfer Manager übertragen.
    P-touch Transfer Manager startet automatisch.
     

    • Für Windows® 10 / Windows Server® 2016 / Windows Server® 2019
      Die Etiketten Vorlage kann auch auf den P-touch Transfer Manager übertragen werden, indem Sie den P-touch Transfer Manager über [Start Menu] -([Alle Apps] -) (Pfeil nach unten im Startmenü) - [Brother P-touch] - [P-touch Transfer Manager 2.x] starten, dann ziehen Sie die .lbx Datei in das P-touch Transfer Manager Fenster.
    • Für Windows® 8 / Windows® 8.1 / Windows Server® 2012 / Windows Server® 2012 R2
      Die Etikettenvorlage kann auch in den P-touch Transfer Manager übertragen werden, indem Sie im [Apps] Bildschirm auf [P-touch Transfer Manager 2.x] klicken, um den P-touch Transfer Manager zu starten, dann ziehen Sie die .lbx Datei in das P-touch Transfer Manager Fenster.
    • Für Windows® Vista / Windows® 7 / Windows Server® 2008 / Windows Server® 2008 R2
      Die Etikettenvorlage kann auch in den P-Touch Transfer Manager übertragen werden, indem Sie auf den Start Knopf drücken - [Alle Programme] - [Brother P-Touch] - [P-Touch Tools] - [P-touch Transfer Manager 2.x] um den P-touch Transfer Manager zu starten, dann ziehen Sie die .lbx Datei in das P-touch Transfer Manager Fenster.
     

3. Die Etikettenvorlage als Transfer Package Datei (.pdz) speichern

Um eine Datei in ein Format, das von P-Touch Editor Express verwendet werden kann, zu erstellen, speichern Sie die Etikettenvorlage als Transfer Package Datei (.pdz).

 

  1. In der Ordneransicht, wählen Sie bitte [Konfigurationen].
    image03

     
  2. Wählen Sie bitte die Etikettenvorlage, die gespeichert werden sollen.
    Mehrfachselektion von Etikettenvorlagen ist möglich.
    image04

     
  3. Klicken Sie nun auf [Datei] - [Transferdatei speichern].
    image05
     
    • Wenn [Transferdatei speichern] während entweder [Konfigurationen], oder ein erstellter Ordner ausgewählt ist, werden alle Etikettenvorlagen im Ordner als Transfer Package Datei (.pdz) gespeichert.
    • Mehrere Etikettenvorlagen können in eine Transfer Package Datei (.pdz) kombiniert werden.
     
  4. Geben Sie einen Dateinamen ein und klicken Sie auf "Speichern".
    Die Etikettenvorlagen werden als Transfer Package Datei (.pdz) gespeichert.
     image06

 

4. Die Transfer Package Datei (.pdz) und P-Touch Transfer Express an die Benutzer verteilen

Falls der Benutzer bereits P-Touch Transfer Express heruntergeladen hat, ist es für den Administrator nicht nötig den Transfer Express Ordner an den Benutzer zu schicken. In diesem Fall kann der Benutzer einfach die verteilte Transfer Package Datei in den Heruntergeladenen Ordner verschieben und dann auf die Datei [PtTrExp.exe] doppelklicken.

 
  1. Verschieben Sie die Transfer Package Datei (.pdz) in den heruntergeladenen Ordner
    image07
  2. Verteilen Sie alle Dateien in den heruntergeladenen Ordner zu den Benutzern.

 

5. Die Transfer Package Datei (.pdz) zum Brother Drucker übertragen

Mit dem P-Touch Transfer Express vom Administrator kann der Benutzer die Transfer Package Datei (.pdz) auf den Brother Drucker übertragen.

 

Schalten Sie nicht das Gerät aus, während Vorlagen übertragen werden.

 
  1. Schalten Sie den Brother Drucker ein.
  2. Schliessen Sie den Drucker mit einem USB-Kabel an Ihren Computer an.
  3. Doppelklicken Sie die Datei [PtTrExp.exe], welche Sie vom Administrator erhalten haben.
  4. Wenn eine einzelne Transfer Package Datei (.pdz) im Ordner ist, der die Datei [PtTrExp.exe] enthält, klicken Sie auf [Transfer].
    image08

     

     

    Die Übertragung der Transfer Package Datei beginnt.

    image09

    Wenn mehrere oder keine Transfer Package Dateien (.pdz) im Ordner sind, der die Datei [PtTrExp.exe] enthält, klicken Sie bitte auf[Browse].
    image10

     

     

    Wählen Sie die zu übertragende Transfer Package Datei, dann klicken Sie bitte auf [Öffnen].

    image11

     

    Klicken Sie nun auf [Transfer].

    image12

     

    Klicken Sie auf [Yes].

    image13

     

    Die Übertragung der Transfer Package Datei beginnt.

    image14

     
  5. Klicken Sie auf [OK].
    Die Übertragung der Transfer Package Datei wurde erfolgreich abgeschlossen. 
     image15

Relevante FAQ

Relevante Modelle

PJ-722, PJ-723, PJ-762, PJ-763, PJ-763MFi, PJ-773, PT-D800W, PT-P900W, PT-P950NW, QL-1100, QL-1110NWB, RJ-2030, RJ-2050, RJ-2140, RJ-2150, RJ-3050, RJ-3150, RJ-4230B, RJ-4250WB

Wenn Sie weitere Unterstützung benötigen, wenden Sie sich an den Brother-Kundendienst:

Rückmeldung zum Inhalt

Helfen Sie uns dabei, unseren Support zu verbessern und geben Sie uns unten Ihre Rückmeldung.
Schritt 1: Wie hilfreich sind für Sie die Informationen auf dieser Seite?
Schritt 2: Möchten Sie noch ein paar Bemerkungen hinzufügen?

Bitte beachten Sie, dass dieses Formular nur für Rückmeldungen verwendet wird.