FAQ & Fehlerbehebung

Schließen

MW-120

FAQ & Fehlerbehebung

FAQ & Fehlerbehebung

Datum: 06.08.2020 Kennnummer: faqp00001506_001

Wie sind die Definitionen der einzelnen Felder in der Barcode-Einrichtung? (P-touch Editor 5.x für Windows)

Bar Code Properties

 

Breite
Diese Einstellung sollte verändert werden, wenn Sie die Breite des Barcodes verändern möchten.
(Wenn Sie die Grösse des Barcodes mit der Maus anpassen, ändert sich auch die Einstellung in diesem Menu.)
Je nach verwendetem Modell, kann die Minimum Option nicht zur verfügung stehen.

 

 

Verhältnis
Diese Einstellung sollte angepasst werden, wenn Sie das Verhältnis von dicken und dünnen Linien ändern möchten.
Wenn Sie "2:1" wählen verringert sich die Breite des Barcodes.
Einige Barcode Protokolle wie CODE39 und CODABAR können mit dieser Einstelung angepasst werden.

 

Wenn Sie das Verhältnis zu 2:1 ändern und die Breite verringern, dann kann es dazu kommen, dass der Barcode nicht korrekt gelesen werden kann. Dies ist von dem verwendeten Drucker und Barcode Lesegerät abhängig. Passen Sie die Barcodespezifikationen entsprechend an, nach dem Sie mit dem Barcode Lesegerät geprüft haben, ob der Barcode korrekt gelesen werden kann.

bar code ratio

 

 

Zeichen Anzeigen
Diese Einstellung sollte aktiviert werden, wenn Sie die Barcode Information als Text anzeigen wollen.

 


Abstand hinzufügen
Diese Einstellung sollte aktiviert werden, wenn Sie an beiden Seiten des Barcodes einen Abstand Setzen möchten.
Beim lesen eines Barcodes ist ein ausreichender Spielraum auf beiden seiten nötig.
Wenn diese Einstellung deaktiviert ist, positionieren Sie keine Objekte direkt neben dem Barcode.bar code margins
 


Prüfziffer
Diese Einstellung sollte aktiviert sein, wenn Sie eine Prüfziffer anzeigen möchten. Die Checkbox kann nur bearbeitet werden, wenn Sie ein Protokoll ausgewählt haben, welches optional eine Prüfziffer anzeigen kann.
Wenn das gewählte Barcodeprotokoll standardmässig eine Prüfziffer anzeigt, dann erscheint diese Check Box nicht.

Relevante Modelle

MW-100, MW-120, MW-140BT, MW-145BT, MW-260, PJ-623, PJ-663, PJ-722, PJ-723, PJ-762, PJ-763, PJ-763MFi, PJ-773, PT-1230PC, PT-18R, PT-1950, PT-2100, PT-2430PC, PT-2700, PT-2730, PT-3600, PT-7600, PT-9500PC, PT-9600, PT-9700PC, PT-9800PCN, PT-D450, PT-D600, PT-D800W, PT-E550W, PT-H500, PT-P700, PT-P710BT, PT-P750W, PT-P900W, PT-P950NW, QL-1050, QL-1050N, QL-1060N, QL-1100, QL-1110NWB, QL-500, QL-500A, QL-550, QL-560, QL-570, QL-580N, QL-600, QL-650TD, QL-700, QL-710W, QL-720NW, QL-800, QL-810W, QL-820NWB, RJ-2030, RJ-2050, RJ-2140, RJ-2150, RJ-3050, RJ-3150, RJ-4030, RJ-4040, RJ-4230B, RJ-4250WB, TD-2020, TD-2120N, TD-2130N, TD-4000, TD-4100N, TD-4410D, TD-4420DN, TD-4520DN, TD-4550DNWB, TP-M5000N

Wenn Sie weitere Unterstützung benötigen, wenden Sie sich an den Brother-Kundendienst:

Rückmeldung zum Inhalt

Helfen Sie uns dabei, unseren Support zu verbessern und geben Sie uns unten Ihre Rückmeldung.
Schritt 1: Wie hilfreich sind für Sie die Informationen auf dieser Seite?
Schritt 2: Möchten Sie noch ein paar Bemerkungen hinzufügen?

Bitte beachten Sie, dass dieses Formular nur für Rückmeldungen verwendet wird.