FAQ & Fehlerbehebung

Schließen

QL-500A

FAQ & Fehlerbehebung

FAQ & Fehlerbehebung

Datum: 10.06.2019 Kennnummer: faqp00100418_001

Drucken von Etiketten mit freier Länge mit der eingestellten Länge (Linux)

Um Etiketten mit freier Länge und der eingestellten Länge zu drucken, fügen Sie ein Etikettenformat mit dem Werkzeug brpapertoollpr im Terminal hinzu. Dieses Tool wird installiert und im Verzeichnis \usr\bin gespeichert, wenn Sie den Treiber installieren.

 

Hinzufügen von Etikettenformaten

Führen Sie den folgenden Befehl aus:
brpapertoollpr_(model name)[-P printer name] [-n label format name] [-w label width(mm)] [-h label height(mm)]

 

Optionen:

-P   Druckername
-n   Neuer Name des Etikettenformats, der der PPD-Datei hinzugefügt wird.
-w   Etikettenbreite (in mm)
-h   Etikettenhöhe (in mm)
-d   Löscht das Etikettenformat aus der PPD-Datei.

 

Beispiel:
brpapertoollpr_pt9500pc -P PT-9500PC -n format2540 -w 24 -h 50
brpapertoollpr_ql600 -P QL600 -n format2540 -w 29 -h 100

  

Löschen von Etikettenformaten

Führen Sie den folgenden Befehl aus:
brpapertoollpr_(model name) [-P printer name] [-d label format name]
  

Optionen:

-P   Druckername
-d   Löscht das Etikettenformat aus der PPD-Datei.
 

Beispiel:
brpapertoollpr_pt9500pc -P PT-9500PC -d format2540
brpapertoollpr_ql600 -P QL600 -d format2540

Relevante Modelle

PT-9500PC, PT-9700PC, PT-9800PCN, QL-1050, QL-1050N, QL-1060N, QL-1100, QL-1110NWB, QL-500, QL-500A, QL-550, QL-560, QL-570, QL-580N, QL-600, QL-650TD, QL-700, QL-710W, QL-720NW, QL-800, QL-810W, QL-820NWB

Wenn Sie weitere Unterstützung benötigen, wenden Sie sich an den Brother-Kundendienst:

Rückmeldung zum Inhalt

Helfen Sie uns dabei, unseren Support zu verbessern und geben Sie uns unten Ihre Rückmeldung.
Schritt 1: Wie hilfreich sind für Sie die Informationen auf dieser Seite?
Schritt 2: Möchten Sie noch ein paar Bemerkungen hinzufügen?

Bitte beachten Sie, dass dieses Formular nur für Rückmeldungen verwendet wird.