Wie deinstalliere ich den Druckertreiber?

  • Lesen Sie "Brother XXXX" in den folgenden Schritten als den Modelnamen Ihres Geräts.
  • Den Druckertreiber können Sie aus dem Bereich [Downloads] dieser Webseite herunterladen.

> Windows 10 / Windows Server 2016 / Windows Server 2019
> Windows 8 / Windows 8.1 / Windows Server 2012 / Windows Server 2012 R2
> Windows 7 / Windows Server 2008 R2
> Windows Vista / Windows Server 2008
> Windows 2000/ XP
> Mac OS X 10.8 - macOS 10.15

 

Windows 10 / Windows Server 2016 / Windows Server 2019

 

  1. Stellen Sie sicher, dass der Drucker ausgeschaltet ist.
  2. Klicken Sie auf [Start Menu] - ([Alle Apps] -) [Windows System] - [Systemsteuerung] - [Hardware und Sound] - [Geräte und Drucker].
  3. Wàhlen Sie [Brother XXXX] und klicken Sie auf [Gerät entfernen], oder rechtsklicken Sie auf das Bild und klicken Sie auf [Gerät entfernen]. Sollte eine Administrator-Eingabe-Aufforderung erscheinen, geben Sie das Passwort ein und klicken Sie auf [Ja].
  4. Wählen Sie [Fax] oder [Microsoft XPS Document Writer] im Fenster Geräte und Drucker. Anschliessend klicken Sie auf  [Druckserver Eigenschaften], welches in der Menüleiste erscheint.
  5. Klicken Sie auf das Tab [Treiber], und dann [Treibereinstellungen ändern]. Sollte eine Administrator-Eingabe-Aufforderung erscheinen, geben Sie das Passwort ein und klicken Sie auf [Ja]. Wählen Sie [Brother XXXX], und klicken Sie anschliessend auf [Entfernen...].
  6. Wählen Sie [Treiber und Treiberpaket entfernen], und klicken Sie auf [OK]. Folgen Sie den Anweisungen am Bildschirm.
  7. Schliessen Sie nun das Eigenschaften Fenster. Der Druckertreiber wurde deinstalliert.

Windows 8 / Windows 8.1 / Windows Server 2012 / Windows Server 2012 R2

 

  1. Stellen Sie sicher, dass der Drucker ausgeschaltet ist.
  2. Klicken Sie auf [Systemsteuerung] auf der [Apps] Ansicht - [Hardware und Sound] - [Geräte und Drucker].
  3. Wählen Sie [Brother XXXX] und klicken Sie auf [Gerät entfernen], oder rechtsklicken Sie auf das Bild und wählen Sie dann [Gerät entfernen]. Sollte eine Administrator-Eingabe-Aufforderung erscheinen, geben Sie das Passwort ein und klicken Sie auf [Ja].
  4. Wählen Sie [Fax] oder [Microsoft XPS Document Writer] im Fenster Geräte und Drucker. Anschliessend klicken Sie auf  [Druckserver Eigenschaften], welches in der Menüleiste erscheint.
  5. Klicken Sie auf das Tab [Treiber], und dann [Treibereinstellungen ändern]. Sollte eine Administrator-Eingabe-Aufforderung erscheinen, geben Sie das Passwort ein und klicken Sie auf [Ja]. Wählen Sie [Brother XXXX], und klicken Sie anschliessend auf [Entfernen...].
  6. Wählen Sie [Treiber und Treiberpaket entfernen], und klicken Sie auf [OK]. Folgen Sie den Anweisungen am Bildschirm.
  7. Schliessen Sie nun das Eigenschaften Fenster. Der Druckertreiber wurde deinstalliert.

Windows 7 / Windows Server 2008 R2

 

  1. StellenSie sicher, dass der Drucker ausgeschaltet ist.
  2. Kluicken Sie auf [Start] - [Geräte und Drucker].
  3. Wählen Sie [Brother XXXX] und klicken Sie auf [Gerät entfernen], oder rechtsklicken Sie auf das Bild und wählen Sie dann [Gerät entfernen]. Sollte eine Administrator-Eingabe-Aufforderung erscheinen, geben Sie das Passwort ein und klicken Sie auf [Ja].
  4. Wählen Sie [Fax] oder [Microsoft XPS Document Writer] im Fenster Geräte und Drucker. Anschliessend klicken Sie auf  [Druckserver Eigenschaften], welches in der Menüleiste erscheint.
  5. Klicken Sie auf das Tab [Treiber], und dann [Treibereinstellungen ändern]. Sollte eine Administrator-Eingabe-Aufforderung erscheinen, geben Sie das Passwort ein und klicken Sie auf [Ja]. Wählen Sie [Brother XXXX], und klicken Sie anschliessend auf [Entfernen...].
  6. Wählen Sie [Treiber und Treiberpaket entfernen], und klicken Sie auf [OK]. Folgen Sie den Anweisungen am Bildschirm.
  7. Schliessen Sie nun das Eigenschaften Fenster. Der Druckertreiber wurde deinstalliert.

Windows Vista / Windows Server 2008

 

  1. StellenSie sicher, dass der Drucker ausgeschaltet ist.
  2. Klicken Sie auf [Start] - [Systemsteuerung] - [Hardware und Sound] - [Drucker].
  3. Wählen Sie [Brother XXXX] und klicken Sie auf [Diesen Drucker löschen], oder rechtsklicken Sie auf das Bild und klicken Sie dann auf [Löschen].
  4. In der Ansicht Drucker, rechtsklicken Sie auf eine leere Stelle und wählen Sie [Als Administrator ausführen] - [Servereigenschaften…].
    Wenn das Dialogfeld zur Bestätigung der Autorisierung erscheint, klicken Sie auf [Weiter].
    Wenn das Dialogfeld "Benutzerkontensteuerung" angezeigt wird, geben Sie das Passwort ein und klicken Sie auf [OK]. Das Fenster "Druckservereigenschaften" erscheint.
  5. Klicken Sie auf das Tab [Treiber] und wählen Sie [Brother XXXX]. Klicken Sie auf [Entfernen...].
  6. Wählen Sie [Treiber und Treiberpaket entfernen], und klicken Sie auf [OK]. Folgen Sie den Anweisungen am Bildschirm.
  7. Schliessen Sie nun das Eigenschaften Fenster. Der Druckertreiber wurde deinstalliert.

Windows 2000/ XP

 

  1. Schalten Sie den Drucker aus.
  2. Klicken Sie auf [Start] und gehen Sie zu Drucker und Fax.
  3. Wählen Sie "Brother XX-XXXX" und klicken Sie [Datei] - [Löschen].
  4. Navigieren Sie zu [Datei] - [Servereinstellungen].
  5. Klicken Sie auf das Tab [Treiber] und wählen Sie "Brother XX-XXXX". Dann, klicken Sie auf [Entfernen].
  6. Schliessen Sie nun das Eigenschaften Fenster. Der Druckertreiber wurde deinstalliert.
     
 

Mac OS X 10.8 - macOS 10.15

 

  1. Stellen Sie sicher, dass der Drucker ausgeschaltet ist.
  2. Klicken Sie auf das Menü [Apple] - [Systemeinstellungen] - [Druck & Scan] oder [Drucker & Scanner].
  3. Wählen Sie [Brother XXXX] und klicken Sie anschliessend auf den " - " Knopf.
    Printers & Scanners
  4. Schliessen Sie das Fenster Druck & Scan oder Drucker & Scanner.
    Der Druckertreiber wurde nun deinstalliert.

Wenn Ihre Frage nicht beantwortet werden konnte, haben Sie andere FAQ geprüft?

Haben Sie in den Handbüchern nachgesehen?

Wenn Sie weitere Unterstützung benötigen, wenden Sie sich an den Brother-Kundendienst:

Relevante Modelle

MW-100, MW-120, MW-140BT, MW-145BT, MW-260, PJ-522, PJ-523, PJ-562, PJ-563, PJ-622, PJ-623, PJ-662, PJ-663, PJ-673, PJ-722, PJ-723, PJ-762, PJ-763, PJ-763MFi, PJ-773, PT-1230PC, PT-18R, PT-1950, PT-2100, PT-2420PC, PT-2430PC, PT-2450DX, PT-2480, PT-2700, PT-2730, PT-3600, PT-550, PT-7600, PT-9200DX, PT-9200PC, PT-9500PC, PT-9600, PT-9700PC, PT-9800PCN, PT-D450, PT-D600, PT-D800W, PT-E550W, PT-H500, P-TOUCH PC, PT-P700, PT-P710BT, PT-P750W, PT-P900W, PT-P950NW, QL-1050, QL-1050N, QL-1060N, QL-1100, QL-1110NWB, QL-500, QL-500A, QL-550, QL-560, QL-580N, QL-600, QL-650TD, QL-710W, QL-720NW, QL-820NWB, RJ-2030, RJ-2050, RJ-2140, RJ-2150, RJ-3050, RJ-3150, RJ-4030, RJ-4040, RJ-4230B, RJ-4250WB, RL-700S, SC-2000, SC-2000USB, TD-2020, TD-2120N, TD-2130N, TD-4000, TD-4100N, TD-4410D, TD-4420DN, TD-4520DN, TD-4550DNWB, TP-M5000N, VM-100

Rückmeldung zum Inhalt

Helfen Sie uns dabei, unseren Support zu verbessern und geben Sie uns unten Ihre Rückmeldung.

Schritt 1: Wie hilfreich sind für Sie die Informationen auf dieser Seite?

Schritt 2: Möchten Sie noch ein paar Bemerkungen hinzufügen?

Bitte beachten Sie, dass dieses Formular nur für Rückmeldungen verwendet wird.