So löschen Sie die Registrierungsinformationen und Dateien, die sich auf den Druckertreiber beziehen.

Laden Sie das Treiber Deinstallationstool (Tool zur Bereinigung von Druckertreiberinformationen) für Ihren Brother-Computer und Ihr Betriebssystem herunter und installieren Sie den Treiber erneut:

Klicken Sie hier, um Anweisungen zur Verwendung des Treiber Deinstallationstools (Tool zur Bereinigung von Druckertreiberinformationen) zu erhalten.

Gehen Sie zum Abschnitt [Downloads] auf dieser Website, um das Treiber Deinstallationstool herunterzuladen.

Wenn Ihre Frage nicht beantwortet werden konnte, haben Sie andere FAQ geprüft?

Haben Sie in den Handbüchern nachgesehen?

Wenn Sie weitere Unterstützung benötigen, wenden Sie sich an den Brother-Kundendienst:

Relevante Modelle

MW-100, MW-120, MW-140BT, MW-145BT, MW-260, PJ-522, PJ-523, PJ-562, PJ-563, PJ-622, PJ-662, PJ-663, PJ-673, PJ-722, PJ-723, PJ-762, PJ-763, PJ-763MFi, PJ-773, PT-1230PC, PT-18R, PT-1950, PT-2100, PT-2420PC, PT-2430PC, PT-2480, PT-2700, PT-2730, PT-3600, PT-7600, PT-9500PC, PT-9600, PT-9700PC, PT-9800PCN, PT-D450, PT-D600, PT-D800W, PT-E550W, PT-H500, PT-P700, PT-P710BT, PT-P750W, PT-P900W, PT-P950NW, QL-1050, QL-1050N, QL-1060N, QL-1100, QL-1110NWB, QL-500, QL-500A, QL-550, QL-560, QL-570, QL-580N, QL-600, QL-650TD, QL-700, QL-710W, QL-720NW, QL-800, QL-810W, QL-820NWB, RJ-2030, RJ-2050, RJ-2140, RJ-2150, RJ-3050, RJ-3150, RJ-4030, RJ-4040, RJ-4230B, RJ-4250WB, RL-700S, SC-2000, SC-2000USB, TD-2020, TD-2120N, TD-2130N, TD-4000, TD-4100N, TD-4410D, TD-4420DN, TD-4520DN, TD-4550DNWB, TP-M5000N, VM-100

Rückmeldung zum Inhalt

Helfen Sie uns dabei, unseren Support zu verbessern und geben Sie uns unten Ihre Rückmeldung.

Schritt 1: Wie hilfreich sind für Sie die Informationen auf dieser Seite?

Schritt 2: Möchten Sie noch ein paar Bemerkungen hinzufügen?

Bitte beachten Sie, dass dieses Formular nur für Rückmeldungen verwendet wird.