MFC-L8650CDW

FAQ & Fehlerbehebung

FAQ & Fehlerbehebung

Ich kann drucken aber nicht scannen via Netzwerk. (Für Windows)

Folgen Sie den unten stehenden Schritten, um das Problem zu lösen:

 

Schritt 1: Überprüfen Sie die Netzwerkverbindung

Überprüfen Sie, ob Ihr Brother Gerät für den Netzwerkdruck verfügbar ist.
 Wenn Sie nicht drucken können, beziehen Sie sich auf die unten aufgeführte FAQ:

 

(Für verkabeltes Nezwerk)

> Klicken Sie hier um zu sehen, wie Sie das Problem für ein verkabeltes Netzwerk lösen können (Windows/macOS).

 

(Für kabelloses Internet)

> Klicken Sie hier um zu sehen, wie Sie das Problem für ein kabelloses Netzwerk lösen können (Windows).

 

 

Schritt 2: Überprüfen Sie den Scanner Treiber

Öffnen Sie die Scannerliste und überprüfen Sie, ob das Scannersymbol Ihres Brother-Gerätes dort vorhanden ist.

> Klicken Sie hier um zu sehen wie Sie "Scanner und Kameras" öffnen.
 

Wenn Ihr Brother Gerät nicht vorhanden ist, müssen Sie den Scanner Treiber installieren.

> Gehen Sie in der Downloads Sektion und laden Sie das Komplette Treiber & Software Paket herunter.

Die Installationsanleitung befindet sich auf der Download Seite.

 

 

Schritt 3: Überprüfen Sie die IP-Addresse Ihres Brother Gerätes.

Ermitteln Sie die IP-Adresse des Geräts, indem Sie einen Netzwerkkonfigurationsbericht ausdrucken.

> Klicken Sie hier, um zu sehen wie Sie die Netzwerkkonfigurationsliste drucken können.

 

 

Schritt 4: Stellen Sie die IP-Adresse des Scannertreibers ein

HINWEIS: Die Bildschirmaufnahmen können sich je nach genutztem Betriebssystem unterscheiden.

  1. Öffnen Sie Scannereigenschaften.
    > Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie sie die Scannereigenschaften öffnen.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte"Netzwerkeinstellungen" und wählen Sie"Gerät nach Adresse spezifizieren".
  3. Geben Sie die IP-Adresse ein, die Sie im Schritt 3 bestätigt haben, und klicken Sie auf OK.
    Specify Address
  • Wenn ein IP-Adresskonflikt auftritt, wenden Sie sich an einen Netzwerkadministrator, um eine korrekte IP-Adresse zu erhalten.
  • Ermitteln Sie die Einstellung für die Boot-Methode des Geräts mit Hilfe des zuvor ausgedruckten Netzwerkkonfigurationsberichts.
  • Wenn die Boot-Methode (IP Config) AUTO ist, ändern Sie sie auf STATIC.
    Ausführliche Informationen finden Sie im Benutzerhandbuch oder im Netzwerkbenutzerhandbuch.

 

Schritt 5: Überprüfen Sie die Firewall-Einstellungen

Überprüfen Sie, ob auf Ihrem Computer eine Firewall-Einstellung vorhanden ist.
Wenn eine Firewall auf Ihrem Computer aktiv ist, kann es sein, dass sie die notwendige Netzwerkverbindung ablehnt, die für den ordnungsgemäßen Betrieb der Netzwerk-Scansoftware erforderlich ist. Deaktivieren Sie die Firewall auf Ihrem Computer und versuchen Sie erneut, das Netzwerk zu scannen.

Ändern Sie temporär Ihre Firewall/Sicherheitseinstellungen um eine Netzwerkverbindung zu ermöglichen.

 

Die Firewall/Sicherheitseinstellungen könnten verhindern, dass eine Netzwerkverbindung aufgebaut wird. Wenn Sie Firewall-bezogene Meldungen erhalten, empfehlen wir die Sicherheitseinstellungen Ihres Computers temporär zu ändern um eine Verbindung herzustellen.

 

Customize Settings

 

WICHTIG

  • Bevor Sie die Firewall ausschalten, stellen Sie sicher, dass die Änderunge die Sie vornehemen wollen auch zu Ihrem Netzwerk passen. Brother übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Konsequenzen die durch das Ausschalten der Firewall entstehen.
  • Schalten Sie die Firewall wieder ein, sobald Sie fertig sind.

Wenn die Funktion nach dem Deaktivieren der Firewall ordnungsgemäss funktioniert, bedeutet dies, dass die Firewall auf Ihrem Computer die erforderliche Netzwerkverbindung ablehnt. In diesem Fall empfiehlt Brother Ihnen, entweder die Firewall auf Ihrem Computer zu deaktivieren, wenn Sie einen Netzwerk-Scan mit dem Scan-Taste durchführen müssen, oder die Firewall aktiviert zu lassen und die Firewall-Einstellungen anzupassen.

Wenn die Firewall die Netzwerk Kommunikation blockiert, empfehlen wir die folgende Internal/External ports Ihrer Firewall hinzuzufügen:

  • UDP: 54925
  • UDP: 137
  • UDP: 161

 

Schritt 6: Deinstallieren Sie die Brother Treiber und installieren Sie die Treiber neu

  1. Deinstallieren Sie die Brother Treiber und installieren Sie die Treiber neu.

    Wenn Sie eine andere Firewall als die Windows-Firewall verwenden oder die Windows-Firewall ausgeschaltet ist, erhalten Sie möglicherweise eine Warnmeldung, dass die Firewall die Netzwerkkommunikation blockieren könnte. Weitere Informationen zum Hinzufügen der folgenden Netzwerk-Ports finden Sie in den Anweisungen, die mit Ihrer Firewall-Software geliefert wurden.

    • Zum Scannen im Netzwerk fügen Sie den UDP-Port 54925 hinzu.
    • Wenn weiterhin Probleme mit der Netzwerkverbindung auftreten, fügen Sie den UDP-Port 137 und 161 hinzu.
  2. Versuchen Sie erneut zu scannen, um zu erfahren, ob die Störung behoben wurde. Wenn Sie immernoch nicht scannen können:
    • Stellen Sie sicher, dass auf dem Computer keine Sicherheitsanwendungen oder Firewalls laufen, die die Netzwerkkommunikation verhindern könnten.
    • Versuchen Sie, von einem anderen mit dem Netzwerk verbundenen Computer aus zu scannen.
    Mit diesen Schritten können Sie feststellen, ob das Problem spezifisch für diesen Computer ist. Wenn Sie von anderen Computern scannen können, dann kontaktieren Sie Ihrem Computerhersteller oder Ihren Netzwerkadministrator, um die Störung an diesem Computer zu beheben.

Wenn Ihre Frage nicht beantwortet werden konnte, haben Sie andere FAQ geprüft?

Haben Sie in den Handbüchern nachgesehen?

Wenn Sie weitere Unterstützung benötigen, wenden Sie sich an den Brother-Kundendienst:

Relevante Modelle

DCP-375CW, DCP-585CW, DCP-7070DW, DCP-750CW, DCP-770CW, DCP-9020CDW, DCP-9022CDW, DCP-J4110DW, DCP-J715W, DCP-J925DW, DCP-L2560DW, DCP-L8410CDW, DCP-L8450CDW, MFC-490CW, MFC-6490CW, MFC-6890CDW, MFC-7840W, MFC-7860DW, MFC-790CW, MFC-795CW, MFC-885CW, MFC-8870DW, MFC-8890DW, MFC-8950DW, MFC-8950DWT, MFC-9320CW, MFC-9330CDW, MFC-9332CDW, MFC-9340CDW, MFC-9342CDW, MFC-9840CDW, MFC-990CW, MFC-9970CDW, MFC-J4410DW, MFC-J4510DW, MFC-J4610DW, MFC-J4620DW, MFC-J4625DW, MFC-J4710DW, MFC-J5320DW, MFC-J5620DW, MFC-J5625DW, MFC-J5720DW, MFC-J5910DW, MFC-J5920DW, MFC-J615W, MFC-J6510DW, MFC-J6520DW, MFC-J6710DW, MFC-J6720DW, MFC-J6910DW, MFC-J6920DW, MFC-J6925DW, MFC-J825DW, MFC-J870DW, MFC-J880DW, MFC-J985DW, MFC-L2700DW, MFC-L2720DW, MFC-L2740DW, MFC-L8650CDW, MFC-L8690CDW, MFC-L8850CDW, MFC-L8900CDW, MFC-L9550CDW(T), MFC-L9570CDW(T)

Rückmeldung zum Inhalt

Helfen Sie uns dabei, unseren Support zu verbessern und geben Sie uns unten Ihre Rückmeldung.

Schritt 1: Wie hilfreich sind für Sie die Informationen auf dieser Seite?

Schritt 2: Möchten Sie noch ein paar Bemerkungen hinzufügen?

Bitte beachten Sie, dass dieses Formular nur für Rückmeldungen verwendet wird.