FAQ & Fehlerbehebung

Schließen

Innov-is A50

FAQ & Fehlerbehebung

FAQ & Fehlerbehebung

Innov-is A50

Nicht Ihr Produkt?

Datum: 08.04.2021 Kennnummer: faqh00101023_001

Tipps zum Nähen einer gleichmäßigen Nahtzugabe


Um einen gleichmäßigen Saum zu nähen, beginnen Sie so mit dem Nähen, dass sich die Nahtzugabe rechts vom Nähfuß befindet und der Stoffrand entweder am rechten Rand des Nähfußes oder einer Markierung auf der Stichplatte ausgerichtet ist‏.

 

Ändern der Nadelposition

Die als Grundlinie genutzte Nadelposition ist beim Geradstich (Nadelposition links) und beim Geradstich (Nadelposition Mitte) unterschiedlich.

img01

(1) Geradstich
(Nadelposition links)

(2) Geradstich
(Nadelposition Mitte)

 

Wenn die Stichbreite des Geradstichs (Nadelposition links) auf die Standardeinstellung (0,0 mm) gesetzt ist, beträgt der Abstand zwischen Nadelposition und rechter Seite des Nähfußes 12 mm (1/2 Zoll). Wenn sich die Stichbreite ändert (zwischen 0 und 7,0 mm (1/4 Zoll)), ändert sich auch die Nadelposition. Wenn Sie die Stichbreite ändern und so nähen, dass die rechte Seite des Nähfußes am Stoffrand ausgerichtet ist, lässt sich die Nahtzugabe mit einer festen Breite nähen. Details dazu finden Sie unter „Wie passt man Stichbreite oder -länge an?“.

img02

(1) Stichbreiteneinstellung

(2) Abstand zwischen Nadelposition und rechter Seite des Nähfußes

(3) 12,0 mm (1/2 Zoll)

(4) 10,0 mm (3/8 Zoll)

(5) 6,5 mm (1/4 Zoll)

(6) 5,0 mm (3/16 Zoll)

 

img03

 

 

Ausrichten des Stoffs an einer Stichplattenmarkierung

Die Markierungen auf der Stichplatte zeigen den Abstand von der Nadelposition eines mit dem Geradstich (Nadelposition links) genähten Saums. Halten Sie den Rand des Stoffs beim Nähen an einer Markierung auf der Stichplatte ausgerichtet. Der Abstand zwischen den Markierungen in der oberen Skala beträgt 1/8 Zoll (3 mm) und der Abstand zwischen den Markierungen im Gitter beträgt 5 mm (3/16 Zoll).

 

 

Für Stiche mit linker Nadelposition (Stichbreite: 0,0 mm)

img04

(1) Saum

(2) Nähfuß

(3) Zentimeter

(4) Zoll

(5) Stichplatte

(6) 1,6 cm (5/8 Zoll)

 

 

Ausrichten des Stoffs am Zickzackfuß „J“

Anhand der Markierung auf dem Zickzackfuß „J“ nähen Sie in einem Abstand von etwa 5 mm (3/16 Zoll) vom Stoffrand. Wählen Sie dazu einen Geradstich und stellen Sie die Stichbreite auf 2,0 mm ein.

img05

(1) Stichbreite 2,0 mm

(2) Markierung

(3) 5 mm (3/16 Zoll)

 

 

Relevante FAQ

Relevante Modelle

Innov-is A150, Innov-is A16, Innov-is A50, Innov-is A60SE, Innov-is A80

Wenn Sie weitere Unterstützung benötigen, wenden Sie sich an den Brother-Kundendienst:

Rückmeldung zum Inhalt

Helfen Sie uns dabei, unseren Support zu verbessern und geben Sie uns unten Ihre Rückmeldung.
Schritt 1: Wie hilfreich sind für Sie die Informationen auf dieser Seite?
Schritt 2: Möchten Sie noch ein paar Bemerkungen hinzufügen?

Bitte beachten Sie, dass dieses Formular nur für Rückmeldungen verwendet wird.