Innov-is A50

FAQ & Fehlerbehebung

FAQ & Fehlerbehebung

Einstellen der Fadenspannung

Je nach verwendetem Stoff und Faden ist möglicherweise eine Einstellung der Fadenspannung erforderlich.

Um beim Nähen des Projekts ansprechende Ergebnisse zu erzielen, ist eine korrekte Fadenspannung wichtig. Bei einer zu geringen oder zu hohen Spannung werden die Nähte zu locker bzw. kräuselt sich der Stoff.

 

 

Richtige Fadenspannung

Ober- und Unterfaden sollten sich ungefähr in der Mitte des Stoffes überkreuzen.
Nur der Oberfaden sollte auf der rechten Stoffseite und nur der Unterfaden auf der linken Stoffseite zu sehen sein.

img01

(1) Linke Stoffseite

(2) Rechte Stoffseite

(3) Oberfaden

(4) Unterfaden

 

 

Einstellen der Fadenspannung

  • Wenn die Ober- und die Unterfadenführung fehlerhaft sind, kann die Fadenspannung nicht richtig eingestellt werden, auch nicht durch Drehen des Einstellrads für die Spannung des Oberfadens. Prüfen Sie zuerst die Ober- und Unterfadenführung, bevor Sie die Fadenspannung einstellen.
  • Wenn die Nadel verbogen oder die Nadelspitze abgebrochen oder abgenutzt ist, lässt sich keine korrekte Fadenspannung einstellen. Überprüfen Sie die Nadel und tauschen Sie sie aus, falls sie verbogen oder die Spitze abgebrochen oder abgenutzt ist.

 

Die Spannung des Oberfadens wird mit dem Fadenspannungs-Einstellrad geändert.

img02 (1) Fadenspannungs-Einstellrad

 

  1. Nähen Sie mit dem Faden und Resten des Stoffs, den Sie für das Projekt verwenden wollen, einige Probestiche.
  2. Überprüfen Sie die Nähergebnisse. Stellen Sie bei Bedarf die Fadenspannung ein. Drehen Sie das Fadenspannungs-Einstellrad wie in den Schritten unten erläutert.
  3. Stellen Sie die Fadenspannung so lange ein, bis die richtige Fadenspannung erreicht ist, und prüfen Sie dazu die Nähergebnisse der Nähproben.

Verwenden Sie für die Nähprobe ein Stück Stoff und den Faden, die auch bei Ihrem Projekt verwendet werden sollen.

Da sich die Ergebnisse je nach Stich und Anzahl der genähten Stoffschichten unterscheiden, müssen für die Nähproben dieselben Bedingungen gelten wie bei Ihrem Projekt.

 

 

Oberfaden ist zu straff

Wenn der Unterfaden auf der rechten Stoffseite zu sehen ist, ist der Oberfaden zu straff.

img03

(1) Linke Stoffseite

(2) Rechte Stoffseite

(3) Oberfaden

(4) Unterfaden

(5) Der Unterfaden ist auf der rechten Stoffseite sichtbar.

Wenn der Unterfaden nicht korrekt eingefädelt wurde, könnte der Oberfaden zu straff sein.
In diesem Fall fädeln Sie den Unterfaden wie unter „Wie setzt man die Spule ein?“ erläutert erneut ein.

 

Einstellen der Fadenspannung

Drehen Sie das Fadenspannungs-Einstellrad zum Lockern der Spannung des Oberfadens gegen den Uhrzeigersinn.

img04

 

 

Oberfaden ist zu locker

Wenn der Oberfaden auf der linken Stoffseite zu sehen ist, ist der Oberfaden zu locker.

img05

(1) Linke Stoffseite

(2) Rechte Stoffseite

(3) Oberfaden

(4) Unterfaden

(5) Der Oberfaden ist auf der linken Stoffseite sichtbar.

Wenn der Oberfaden nicht korrekt eingefädelt wurde, könnte der Oberfaden zu locker sein.
In diesem Fall fädeln Sie den Oberfaden wie unter „Wie fädelt man den Faden an der Maschine ein?“ erläutert erneut ein.

 

Einstellen der Fadenspannung

Drehen Sie das Fadenspannungs-Einstellrad zum Anziehen der Spannung des Oberfadens im Uhrzeigersinn.

img06

 

 

Wenn der Oberfaden nicht richtig eingefädelt oder die Spule nicht richtig eingesetzt ist, lässt sich die richtige Fadenspannung unter Umständen nicht einstellen. Wenn keine zufriedenstellende Fadenspannung erzielt werden kann, fädeln Sie den Oberfaden erneut ein und setzen Sie die Spule erneut ein.
Details dazu finden Sie unter „Wie fädelt man den Faden an der Maschine ein?“ und „Wie setzt man die Spule ein?“.

 

Wenn Ihre Frage nicht beantwortet werden konnte, haben Sie andere FAQ geprüft?

Haben Sie in den Handbüchern nachgesehen?

Wenn Sie weitere Unterstützung benötigen, wenden Sie sich an den Brother-Kundendienst:

Relevante Modelle

Innov-is A150, Innov-is A16, Innov-is A50, Innov-is A60SE, Innov-is A80

Rückmeldung zum Inhalt

Helfen Sie uns dabei, unseren Support zu verbessern und geben Sie uns unten Ihre Rückmeldung.

Schritt 1: Wie hilfreich sind für Sie die Informationen auf dieser Seite?

Schritt 2: Möchten Sie noch ein paar Bemerkungen hinzufügen?

Bitte beachten Sie, dass dieses Formular nur für Rückmeldungen verwendet wird.