Unterstützte Dateiformate und wie man Sie auf Raspbian lite druckt (Linux)

Unterstützte Dateiformate
Wir empfehlen, den Befehl lpr nur auszuführen wenn Sie eines der folgenden Formaten drucken: PDF, PS, TXT, udn JPG.

Um andere Dateiformate zu drucken, drucken Sie direkt aus der Applikation welches das Format unterstützt. 
 

Drucken

  • Nutzen Sie dazu folgenden Befehl:
    MODEL print_file_name
     
  • Um Druckeinstellungen zu ändern, nutzen Sie den Zusatz "-o" im Befehl:
    lpr -P MODEL -o PageSize=62X1  print_file_name

    Wenn die Druckaufträge nicht korrekt gedruckt werden, stellen Sie sicher, dass Sie die IP Adresse des Geräts oder den Knotennamen korrekt konfiguriert haben mit Hilfe des Befehls lpadmin.

Wenn Ihre Frage nicht beantwortet werden konnte, haben Sie andere FAQ geprüft?

Haben Sie in den Handbüchern nachgesehen?

Wenn Sie weitere Unterstützung benötigen, wenden Sie sich an den Brother-Kundendienst:

Relevante Modelle

PJ-722, PJ-723, PJ-762, PJ-763, PJ-773, QL-1100, QL-1110NWB, QL-600, QL-700, QL-710W, QL-720NW, QL-800, QL-810W, QL-820NWB, TD-2020, TD-2120N, TD-2130N

Rückmeldung zum Inhalt

Helfen Sie uns dabei, unseren Support zu verbessern und geben Sie uns unten Ihre Rückmeldung.

Schritt 1: Wie hilfreich sind für Sie die Informationen auf dieser Seite?

Schritt 2: Möchten Sie noch ein paar Bemerkungen hinzufügen?

Bitte beachten Sie, dass dieses Formular nur für Rückmeldungen verwendet wird.