Von einem Computer via Wi-Fi drucken

Um via einer WLAN Verbindung zu drucken, müssen Sie den Druckertreiber und den P-touch Editor installieren.

 

Eine Verbindung via WLAN herstellen, mit der temporären Verwendung eines USB Kabels (empfohlen)

 

  1. Überprüfen Sie die SSID und das Passwort Ihres WLAN Access Point / Routers im Vorhinein.

■ Für Windows:

 

  1. Laden Sie sich den Druckertreiber und P-touch Editor von dem [ Downloads ] Bereich dieser Website herunter und installieren Sie diese.
  2. Bei der Installation des Druckertreibers, wird das Einstellungsfeld für die WLAN Verbindung angezeigt. Schliessen Sie die Installation gemäss Anweisungen auf dem Bildschirm ab.

 

■ Für Mac:

 

  1. Laden Sie sich das Kpl. Treiber und Software Packet (Mac) von der [ Downloads ] Sektion dieser Website herunter und installieren Sie dieses. Doppelklicken Sie die heruntergeladene Datei. Der WLAN Installationsassistenten kann in dem Ordner [ Zubehöhr ] gefunden werden.
  2. Doppelklicken Sie das Symbol des WLAN Installationsassistenten. Es wird das Einstellungsfeld für die WLAN Verbindung angezeigt. Schliessen Sie die Installation gemäss Anweisungen auf dem Bildschirm ab.

 

Falls Sie Ihre SSID oder das Passwort Ihres Accesspoint / Routers nicht kennen, kontaktieren Sie Ihren Netzwerkadministrator.

 

Wenn Sie die WLAN Verbindungseinstellungen noch nicht konfiguriert haben, als Sie den Druckertreiber installiert haben, können Sie eine der folgenden Methoden verwenden.

 

  1. Eine WLAN Verbindung mithilfe von WPS ( Wi-Fi Protected Setup™ ) herstellen : Infrastruktur Modus
  2. Eine WLAN Verbindung mithilfe des Printer Setting Tool herstellen : Infrastruktur Modus
  3. Eine WLAN Verbindung mit WiFi-Direct herstellen
  4. Eine WLAN Verbindung mit Ad-Hoc herstellen

 

  1. Eine WLAN Verbindung mithilfe von WPS ( Wi-Fi Protected Setup™ ) herstellen : Infrastruktur Modus

    Wenn Ihr WLAN Access Point/Router WPS ( Wi-Fi Protected Setup™ ) unterstützt, können Verbindung und Einstellungen einfach mit einem Knopfdruck konfiguriert werden.

     

    1. Überprüfen Sie als erstes, dass Ihr WLAN Accesspoint / Router das WPS Symbol hat und stellen Sie den Drucker in die Nähe des Access Point / Routers.
    2. Drücken Sie den WPS Knopf auf Ihrem Access Point / Router und drücken und halten Sie den Wi-Fi button ( Wi-Fi ) Knopf für etwa 5 Sekunden.
      Das Wi-Fi indicator ( Wi-Fi ) LED auf dem Drucker blinkt grün.
    3. Wenn die Verbindung erfolgreich hergestellt wurde, leuchtet das Wi-Fi indicator ( Wi-Fi ) LED grün.
       

    Wen Sie den Wi-Fi button ( Wi-Fi ) Knopf drücken und für etwa 5 Sekunden halten, wird der Drucker für 2 Minuten versuchen mit WPS dem Netzwerk beizutreten.

     

     

  2. Eine WLAN Verbindung mithilfe des Printer Setting Tool herstellen : Infrastruktur Modus

     

    ■ Für Windows:

     

    1. Überprüfen Sie die SSID (Netzwerkname) und das Passwort (Netzwerkschlüssel) Ihres WLAN Access Point / Routers im Vorhinein.
    2. Verbinden Sie den Drucker und den Computer mit einem USB Kabel.
    3. Drücken und halten Sie die Wi-Fi button ( Wi-Fi ) Taste des Druckers für eine Sekunde um die Wi-Fi Funktion einzuschalten. Das Wi-Fi indicator ( Wi-Fi ) LED blinkt einmal, alle drei Sekunden grün.
    4. Starten Sie das Printer Setting Tool auf Ihrem Computer und klicken Sie auf [ Kommunikations-Einstellungen ].
      ( Für weitere Informationen, wie Sie das Printer Setting Tool starten, klicken Sie hier. )
    5. Wählen Sie [ Infrastruktur oder Ad-hoc ] oder [ Infrastruktur und Wi-Fi Direct ] für [ Ausgewählte Schnittstelle] in [ Kommunikations-Einstellungen ] in dem [ Allgemein ] Reiter und wählen Sie [ Infrastruktur ] für [ Kommunikations-Einstellungen ] in [ WLAN Einstellungen ] im [ WLAN ] Reiter.
      ( Für weitere Informationen über Kommunikations-Einstellungen, klicken Sie hier. )
    6. Geben Sie die SSID ein, welche Sie sich notiert haben oder klicken Sie auf [ Suchen ] und wählen Sie die SSID aus der Liste aus.
    7. Geben Sie das Passwort in dem Feld [ Passwort ] ein.

      Die benötigten Informationen hängen von der Authentifizierungsmethode und der Verschlüsselung ab; Geben Sie nur die relevanten Informationen für Ihre Netzwerkumgebung ein.

       
    8. Um die Einstellungen an den Drucker zu senden, klicken Sie auf [ Übernehmen ].
    9. Wenn die Verbindung hergestellt wurde, leuchtet das Wi-Fi indicator ( Wi-Fi ) LED grün.
       

    ■ Für Mac:


    Wenn Sie eine WLAN Verbindung mit dem Infrastruktur Modus ohne WPS herstellen möchten, wählen Sie die oben erwähnte Methode "Eine WLAN Verbindung herstellen mit der temporären Verwendung eines USB Kabels (Empfohlen)". Stellen Sie mit Hilfe des WLAN Installationsassistenten die WLAN Verbindung her.
    Laden Sie sich das Kpl. Treiber und Softwarepacket (Mac) von der Downloads Sektion dieser Website herunter und installieren Sie dieses. Doppelklicken Sie die heruntergeladene Datei. Der WLAN Installationsassistent kann in dem Ordner [ Zubehör ] gefunden werden.
     

     

  3. Eine WLAN Verbindung mit Wi-Fi Direct herstellen

     

    ■ Für Windows:

     

    1. Verbinden Sie den Drucker und Ihren Computer mit einem USB Kabel.
    2. Drücken und halten Sie den Wi-Fi button ( Wi-Fi ) Knopf für eine Sekunde um die Wi-Fi Funktion einzuschalten. Das Wi-Fi indicator ( Wi-Fi ) LED beginnt einmal alle drei Sekunden zu blinken.
    3. Starten Sie das Printer Setting Tool auf Ihrem Computer und drücken Sie auf [ Kommunikationseinstellungen ].
      ( Für mehr Informationen zu dem Starten des Printer Setting Tool, klicken Sie hier. )
    4. Wählen Sie [ Infrastruktur und Wi-Fi Direct ] oder [ Wi-Fi Direct ] für [ Ausgewählte Schnittstelle] in [ Kommunikations-Einstellungen ] in dem Reiter [ Allgemein ].
    5. Wählen Sie [ Infrastruktur ] für [ Kommunikations-Einstellungen ] in [ WLAN Einstellungen ] im [ WLAN ] Reiter. Klicken Sie auf [ Übernehmen ] um die Einstellungen an den Drucker zu senden.
    6. Verwenden Sie einen Computer um den Drucker zu suchen und mit ihm zu verbinden. Standardmässig ist die SSID des Druckers " DIRECT-*****_PT-P900W " oder " DIRECT-*****_PT-P950NW " wobei " ***** " die letzten fünf Zeichen der Seriennummer ist.
      ( Sie finden die Seriennummer auf einem Kleber auf der P-touch Label Abdeckung auf der Rückseite des Druckers. )  Wenn die Verbindung hergestellt wird, leuchtet das Wi-Fi indicator ( Wi-Fi ) LED grün.

      Fügen Sie als nächstes auf dem Computer den Drucker hinzu.

    7. Öffnen Sie [ Geräte und Drucker] auf Ihrem Computer.
    8. Klicken Sie auf [ Drucker hinzufügen ].
    9. Klicken Sie auf [ Einb Netzwerk, WLAN oder Bluetooth Drucker hinzufügen ] – [ Weiter ].
    10. Klicken Sie auf [ Der gewünschte Drucker ist nicht in der Liste enthalten ] - [ Weiter ].
    11. Wählen Sie [ Drucker unter Verwendung einer TCP/IP-Adresse oder eines Hostnamens hinzufügen ] - [ Weiter ].
    12. Wählen Sie [ TCP/IP-Gerät ] für [ Gerätetyp: ].
    13. Geben Sie die IP Adresse Ihres Brother Gerätes bei [ Hostname oder IP-Adresse: ] ein.

      Die IP Adresse wird in den Kommunikationseinstellungen bei [ Aktueller Status ] im Reiter [ Wi-Fi Direct ] angezeigt.

    14. Stellen Sie sicher, dass [ Den Drucker abfragen und den zu verwendenden Treiber automatisch auswählen ] aktiviert ist und klicken Sie auf [ Weiter ].
    15. Wählen Sie [ Den derzeit installierten Treiber verwenden (empfohlen) ] , und klicken Sie auf [ Weiter ].
    16. Geben Sie einen Namen in [ Druckername ] ein und klicken Sie auf [ Weiter ].
    17. Wählen Sie [ Drucker nicht freigeben ] und klicken Sie auf [ Weiter ].
    18. Klicken Sie auf [ Fertigstellen ].

      Wenn Sie andere Einstellungen ändern möchten, verwenden Sie die Komunikationseinstellungen.
      Für Details zu den Kommunikationseinstellungen, klicken Sie hier.

       

    ■ Für Mac:

     
    1. Verbinden Sie den Drucker und den Computer mit einem USB Kabel.
    2. Drücken und halten Sie das Wi-Fi button ( Wi-Fi ) LED auf Ihrem Drucker für eine Sekunde um die Wi-Fi Funktion zu Aktivieren. Das Wi-Fi indicator ( Wi-Fi ) LED begint einmal alle drei Sekunden zu blinken.
    3. Starten Sie das Printer Setting Tool auf Ihrem Computer.
      ( Für Informationen, wie Sie das Printer Setting Tool starten, klicken Sie hier. )
    4. Stellen Sie im Reiter [ WLAN ] [ Wi-Fi Direct ] auf [ Ein ].
    5. Wählen Sie auf Ihrem Computer in dem Bildschirm Wi-Fi Einstellungen die SSID Ihres Druckers aus und geben Sie das Passwort ein.

  4. Eine WLAN Verbindung mit Ad-Hoc herstellen

     

    ■ Für Windows:

     

    Windows 8 und neuere Windows Betriebssysteme können nicht mit dem Ad-Hoc Modus drucken.

    1. Verbinden Sie den Drucker mit einem USB Kabel mit dem Computer.
    2. Drücken und halten Sie die Wi-Fi button ( Wi-Fi ) Taste für eine Sekunde gedrückt um die Wi-Fi Funktion einzuschalten. Das Wi-Fi indicator ( Wi-Fi ) LED beginnt einmal alle drei Sekunden zu blinken.
    3. Starten Sie das Printer Setting Tool auf Ihrem Computer und klicken Sie auf [ Kommunikationseinstellungen ].
      ( Für Informationen, wie man das Printer Setting Tool startet, klicken Sie hier. )
    4. Wählen Sie in dem Reiter [ Allgemein ] > [ Kommunikationseinstellungen ] und als [ Ausgewählte Schnittstelle ] [ Infrastruktur oder Ad-Hoc ].
    5. Wählen Sie in dem Reiter [ WLAN ] > [ WLAN Einstellungen ] und für [ Kommunikations Einstellungen ] > [ Ad-Hoc ].
    6. Verwenden Sie einen Computer um nach dem Drucker zu suchen und zu verbinden. Geben Sie die SSID ein, welche Sie in Schritt “ e ” eingegeben haben.


      Als nächstes, fügen Sie den Drucker Ihrem Computer hinzu.


    7. Öffnen Sie die Anzeige [ Geräte und Drucker ] auf Ihrem Computer.
    8. Klicken Sie auf [ Drucker hinzufügen ].
    9. Klicken Sie auf [ Einb Netzwerk, WLAN oder Bluetooth Drucker hinzufügen ] - [ Weiter ].
    10. Klicken Sie auf [ Der gewünschte Drucker ist nicht in der Liste enthalten ] - [ Weiter ].
    11. Wählen Sie [ Drucker unter Verwendung einer TCP/IP-Adresse oder eines Hostnamens hinzufügen ] - [ Weiter ].
    12. Wählen Sie [ TCP/IP-Gerät ] für [ Gerätetyp: ].
    13. Geben Sie die IP Adresse Ihres Brother Gerätes bei [ Hostname oder IP-Adresse: ] ein.

      Die IP Adresse wird in den Kommunikationseinstellungen bei [ Aktueller Status ] im Reiter [ Wi-Fi Direct ] angezeigt.

    14. Stellen Sie sicher, dass [ Den Drucker abfragen und den zu verwendenden Treiber automatisch auswählen ] aktiviert ist und klicken Sie auf [ Weiter ].
    15. Wählen Sie [ Den derzeit installierten Treiber verwenden (empfohlen) ] , und klicken Sie auf [ Wählen Sie [ Den derzeit installierten Treiber verwenden (empfohlen) ] , und klicken Sie auf [ Weiter ].].
    16. Enter an arbitrary name in [ Printer name ], and click [ Next ].
    17. Wählen Sie [ Drucker nicht freigeben ] und klicken Sie auf [ Weiter ].
    18. Klicken Sie auf [ Fertigstellen ].

    Wenn Sie andere Einstellungen ändern möchten, verwenden Sie die Komunikationseinstellungen.
    Für Details zu Kommunikationseinstellungen, klicken Sie hier.

    ■ Für Mac:

     

    Wenn Sie eine WLAN Verbindung mit Ad-Hoc herstellen möchten, wählen Sie bitte die oben erwähnte Methode "Eine WLAN Verbindung mit der Tenporären Verwendung eines USB Kabels herstellen (Empfohlen)". Erstellen Sie mit Hilfe des WLAN Installationsassistenten eine Verbindung. Laden Sie sich das Kpl. Treiber und Softwarepacket (Mac) von der [ Downloads ] Sektion dieser Website herunter und installieren Sie dieses. Doppelklicken Sie hierführ die heruntergeladene Datei. Der WLAN Installationsassistent kann in dem Ordner [ Utilities ] gefunden werden.

     

Wenn Ihre Frage nicht beantwortet werden konnte, haben Sie andere FAQ geprüft?

Haben Sie in den Handbüchern nachgesehen?

Wenn Sie weitere Unterstützung benötigen, wenden Sie sich an den Brother-Kundendienst:

Relevante Modelle

PT-P900W, PT-P950NW

Rückmeldung zum Inhalt

Helfen Sie uns dabei, unseren Support zu verbessern und geben Sie uns unten Ihre Rückmeldung.

Schritt 1: Wie hilfreich sind für Sie die Informationen auf dieser Seite?

Schritt 2: Möchten Sie noch ein paar Bemerkungen hinzufügen?

Bitte beachten Sie, dass dieses Formular nur für Rückmeldungen verwendet wird.