Downloads

Firmware Update Software

Firmware Update Software

Führen Sie zum Herunterladen die folgenden Schritte aus

Schritt 1Prüfen Sie die Detailinformationen.

TitelBeschreibungSpracheVeröffentlichungsdatum
(Firmwareversion)
Größe
Firmware Update Software
Mittels diese Software kann die firmware des Brother Produktes via Internet, durch Übermitteln von Daten vom Brother Internet Server, auf den neusten Stand gebracht werden.
Deutsch07.02.2019
(K)
3.46
MB
Update-Verlauf
07.02.2019 Main: K
  • Fix software bugs.

  • 11.07.2013 Main: J
  • Unterstützt eine geänderte Authentifizierungsmethode von Google Cloud Print™
  • Reduziert das Risiko von Papierstaus beim Faxausdruck.

  • 08.11.2012 Main: H
  • Verbessert die Tintenpatronenerkennung.
  • Verbesserung der Geschwindigkeit beim Datentransfer mit der Funktion Scan zu Netzwerk.
  • Korrigiert Probleme beim Ausdrucken von Farbfaxen.
  • Fügt Support für Google Cloud Print&trade hinzu; für googlemail.com Benutzer.
  • Verbesserung der Druckqualität.
  • Korrigiert einen Fehler, wenn die Bilder-Vorschau von einer Speicherkarte nicht korrekt angezeigt wird.
  • Korrigiert ein Problem bei der Verwendung von Windows® 8.

  • 10.11.2011 Main: F
  • Allgemeine Druckqualität verbessert.
  • Fügt die Unterstützung für Google Cloud Print™ hinzu.
  • Fügt die Kompatibilität mit AirPrint™ hinzu.
  • Behebt einen Fehler welcher auftritt, wenn man mit WEP Verschlüsselung WLAN verbindet (IEEE 802.11b/g/n).

  • 13.10.2011 Main: C
  • Allgemeine Druckqualität verbessert.
  • Unterstützte BS

    Windows 10 (32-bit), Windows 10 (64-bit), Windows 8.1 (32-bit), Windows 8.1 (64-bit), Windows 8 (32-bit), Windows 8 (64-bit), Windows 7 (32-bit), Windows 7 (64-bit)

    So identifizieren Sie die Firmwareversion

    Klicken Sie hier für eine Erläuterung zur Identifizierung der Firmwareversion.

    Schritt 2Bitte vor dem Herunterladen lesen.

    Hinweise zum Herunterladen
     
    • Stellen Sie bitte sicher, dass das Gerät, dessen Firmware aktualisiert werden soll, nicht benutzt wird. Vergewissern Sie sich, dass keine Daten im Gerätespeicher vorhanden sind, wenn Sie das Firmware-Aktualisierungs-Tool verwenden.
     
    • Bitte überprüfen Sie folgendes an Ihrem PC.
      • Öffnen Sie die Eigenschaften Ihres Druckertreibers und testen Sie seine Funktion durch den Ausdruck einer Testseite.
      • Bitte schließen Sie alle Anwendungen.
      • Falls Sie Windows XP mit der SP2-Firewall oder eine andere Firewallsoftware verwenden, schliessen Sie diese.
     
    • Die Firmware lässt sich nur aktualisieren, wenn die folgenden Bedingungen bei Ihrem Gerät zutreffen.
      • Im Speicher des Geräts sind keine Faxempfangsdaten enthalten. Für Hinweise zur Überprüfung, ob Ihr Speicher leer ist, schauen Sie in Ihr 'Bedienhandbuch'.
      • Im Speicher des Geräts sind keine Faxsendedaten enthalten. (z.B. zeitversetzte Sendejobs oder Wiederholungsjobs).
      • Es sind keine ICM-Sprachdaten (einer eingehenden Nachricht) vorhanden. Für Hinweise zur Leerung Ihres Speichers, schauen Sie in Ihr 'Bedienhandbuch'.
      • Das Gerät ruft nicht an oder wählt eine Faxnummer.
      • Das Gerät scannt keine Dokumente ein.
      • Das Gerät kopiert nicht oder befindet sich im Kopiereinstellungsmodus (Kopiermodus, Anzahl der Kopien usw.).
      • Es sind keine Medienkarten in das Gerät eingesetzt.
      • Das Gerät befindet sich nicht im Einstellungsmenü.
      • Die Telefonleitung ist nicht besetzt. Enfernen Sie das Telefonkabel (um eingehende Anrufe zu verhindern)
      • Es wird keine Fehlermeldung im LCD-Display angezeigt.
      • Wenn Sie einen Macintosh Computer verwenden, muss der Druckertreiber für das Gerät oder ein CUPS-Treiber installiert sein.
     

    Die folgenden Daten werden gelöscht, wenn Sie die Firmware aktualisieren.

    • Journal-Berichtsdaten

    Schritt 3Lesen Sie die Endbenutzer-Lizenzvereinbarung (EULA).

    EULA akzeptieren und Download starten